Jump to content
Selgald

German Translation

Recommended Posts

Hi bin neu hier hab aber immer a bissl mitgelesen Mein Problem ist das Game stürzt immer ab wenn ich deine Dateien drüberkopier über die Originale Kannst mich gern auf Steam anschreiben da bin ich fast immer online. Steamname:Utera danke im voraus

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hi,

das mit den Daten drüber kopieren funktioniert nicht mehr, bitte beachte die geänderten Installationsanweisungen, dann klappt es auch wieder :)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hi,vielleicht bin ich blind aber wo ist die Installationsanweisung?

edit: Ok hat sich erledigt im Anfangspost hast du es verändert dachte im download ist was dabei ;)

Edited by Utera

Share this post


Link to post
Share on other sites

Jetzt geht alles grad das erste mal gespielt und bin ernüchtert...also ich finde die Einheiten sterben viel zu schnell.Meistens wenn sie getroffen werden sind sie so gut wie tot nix wie bei Xcom :(

Share this post


Link to post
Share on other sites
Jetzt geht alles grad das erste mal gespielt und bin ernüchtert...also ich finde die Einheiten sterben viel zu schnell.Meistens wenn sie getroffen werden sind sie so gut wie tot nix wie bei Xcom frown.png

Ja, genau.

Xenonauts ist nicht Xcom2012.

Es ist eine Invasion von Außerirdischen mit überlegenerer Technologie.

Bedeutet am Anfang halt, dass ein paar Soldaten sterben müssen bzw. man sich auch mit kleinen Erfolgen begnügen muss, bis man sich angepasst hat und den Außerirdischen Paroli bieten kann.

Bei Xenonauts kommt das taktische und strategische Spiel sowie die Entscheidungen die man trifft vor tollen grafischen Effekten, bunten Videosequenzen, cool animierten Soldaten und simplen A-oder-B-Entscheidungen.

Sorry, wenn das zu negativ klingt...mich hat Xcom2012 immens enttäuscht, aber ich will das hier nicht ausbreiten.

Tipp meinerseits: Wenn Dein Spiel immer schief läuft und Du kein Land siehst: Ändere Deine Strategie und Taktik. Tote Soldaten sind übel, aber es gibt immer neue, dafür sind es Soldaten. Benutze Schilde, Scharfschützen, in Gruppen vorziehen, gegenseitig Deckung geben, langsam vorrücken (vorrennen = schnelle Tod)..usw.

Trotzdem kann ich nur Selgald hier selbst zitieren:

...and in general the games of better times xD (Today games are so easy).

Someone who can finish the new X-Com on ultra hard with ironman, will cry like a baby on easy mode with X-Com Terror From the Deep :)...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ok danke mir gehts auch gar nicht um die Grafik usw. sondern um den komischen massiven schadenswert ;)

Aber danke für deine Tips.Trozdem auch wenn ich meine Einheiten hinter Deckung habe schiessen die Aliens schon bei der ersten Mission und treffen kann man sagen ist der Soldat hinüber.Und der schiesst ja gleich 4-5 mal hintereinander der Alien ^^ in einen Zug :)

Nach der 2 Runde waren gleich 6 von 8 Soldaten tot :) sehr frustrierend ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Xenonauts orientiert sich in der Tat an den alten X-com Titeln.

Mein persönlicher Favorit ist X-com Apokalypse und X-Com Terror from the deep.

Die alten spiele sind schwer, richtig schwer, und darum sind sie genial. Die Lernkurve ist hoch (was taktische Aspekte angeht) und es werden Soldaten sterben. Man muss die alten X-Com spiele einfach gespielt haben, selbst wenn sie aus heutiger Sicht Pixelbrei und komplizierte Steuerung haben, es lohnt sich.

Und wer die alten X-Coms gemeistert hat, lacht über das neue X-Com weil es im Vergleich dazu ein Kindergeburtstag ist :)

Add mich doch mal auf Steam (Selgald), ich hab noch ein X-Com Terror from the deep im Inventar liegen, kannst gerne von mir haben :)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wer die alten XCom Teile mag, dem empfehle ich dringenst open X Com zu installieren. Höhere Grafikeinstellungen, Geschwindikeitsregler, Ordentliche Speicherfunktion usw. Bis jetzt wurde aber nur Xcom-UFO Defense supportet. TftD und Apocalypse werden aber irgendwann noch folgen, hoffe ich. Zumindest steht das so auf deren HP.

http://openxcom.org/downloads-milestones/

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich persönlich würde nicht davon ausgehen das TftD und Apoc noch bei open X-Com folgen. Das Projekt gibt es schon so extrem lange ^^

Share this post


Link to post
Share on other sites
Ich persönlich würde nicht davon ausgehen das TftD und Apoc noch bei open X-Com folgen. Das Projekt gibt es schon so extrem lange ^^

Die Hoffnung stirbt zuletzt :D

Share this post


Link to post
Share on other sites

Also ich hab gelesen, dass die Jungs TftD versuchen auf open X-Com anzupassen. Denn wenns mit em ersten Teil geht, gehts mim 2.ten auch, da dieser auf dem Gerüst vom ersten aufbaut. Wie weit sie bei TftD aber sind bzw. ob sie das überhaupt machen entzieht entzieht sich meiner Kenntniss.

Edited by Alienkiller

Share this post


Link to post
Share on other sites
...Man muss die alten X-Com spiele einfach gespielt haben, selbst wenn sie aus heutiger Sicht Pixelbrei und komplizierte Steuerung haben, es lohnt sich...

Ja genau Pixelbrei, sehr treffend.

Hatte mir vor ein paar Jahren X-Com Apocalypse für n paar Euro in der Originalpackung für PC gekauft, weil ich Apoc auf dem Commodore Amiga so gern gezockt hatte (auch wenn die letzte Mission verbuggt war).

Musste man natürlich per DosBox installieren und spielen. Freute mich riesig drauf.

Als ich dann aber gegen die ersten Krümelmonster-blauen Wuschelmonster-Aliens kämpfen musste wurde mir echt übel und ich habe das Spiel sofort beendet und deinstalliert. Sicherlich kann man das Spielfenster sehr klein machen damit die Klötzchen auch klein werden, aber nee.

Das war für mich der Zeitpunkt an dem ich mir selbst sagte, dass ich so 'nen Brei nicht mehr spielen werde. Tolles Spiel, damals, nix mehr für mich heute. Been there, done that.

Darum verstehe ich auch den ganzen Hype über diese neuen Klötzchengrafik-Spiele nicht. Minecraft, Prison Break und sowas...bäh wie hässlich. Etwas besser sollte das dann wohl doch sein heutzutage.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hab mir den Mod mal angeschaut und Xenonauts endlich mal getestet - bin auch ganz gut eingestiegen. Sobald ich in die Werkstatt schau ist dort allerdings alles ausgegraut, was ich bauen lassen könnte - ist das am Anfang normal - braucht man da irgendwelche Ressourcen dazu (Ingenieure hab ich) oder ist das ein Bug?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das ist normal. Die Anfangsgestände (Gewehre, Flugzeuge usw.) sind Standard, d.h. werden auf der ganzen Welt produziert. Von daher ist direkt am Anfang für deine Ingenieure nix zu tun. Nach den ersten Forschungen gehts dann so langsam los (Fahrzeug, Rüstung, verbesserte Ausrüstung) bis du dann mehrere Werkstattbetriebe brauchst (2.te Basis je nach Bedarf zwischen 2 und 4 Werkstätten), da du dann produzierst ohne Ende:

a) um Geld zu verdienen und die ersten Technologien, die man nicht mehr braucht zu Handeln [z. B.

Gegenstände die keine Resourcen brauchen und bei gewissen Mengen Geld einbringen sowie für

dich nicht mehr von Wert sind]

b) um die beste Ausrüstung, besten Fahrzeuge, Waffen etc. zur Zeit zu besitzen

c) die Ingenieure beschäftigt zu halten ;)

Hoffe dir damit geholfen zu haben.

Btw. Wenn du einen neuen guten Mod zocken möchtest solltest mal X-Devision ausprobieren. X-Devision ist zwar noch in der Entwicklung [Version 0.98.1], nutzt jedoch viele Elemente von XNT (welche stark verbessert bzw. komplett neu gestalltet wurden) sowie anderen Mods um ein Gefühl von der guten alten X-Com Zeit aufkommen zu lassen.

Ist zwar noch in Englisch, aber eine Deutschübersetzung ist nach Fertigstellung nicht ausgeschlossen.

Edited by Alienkiller

Share this post


Link to post
Share on other sites

Alles klar - Danke für die Info - mich wundert halt nur, dass ich grad das Plasmagewehr erforscht habe, dieses aber dummerweise nicht bauen kann... Heut abend probier ich mal weiter!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Geht eigentlich die Lore+ mit der aktuellen Version? Auf der ersten Seite steht das Sie soweit fertig übersetzt ist, aber Ingame ist die Lore trotzdem bei mir English. Gibts da irgendetwas zu beachten bei der Installation?

Share this post


Link to post
Share on other sites

@jares, du hast alles wie im Anfangspost beschrieben installiert? Die Übersetzung muss an erster Stelle stehen, damit sie gegenüber anderen mods "dominant" ist.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ja hab alles wie beschrieben installiert. Der Rest vom Spiel ist soweit ja in deutsch nur die Lore+ ist zu 100% English. Habs jetzt nochmal das Game neu installiert und nochmal die Anleitung abgearbeitet, aber es bleibt alles beim alten.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo,

erstmal danke für die Übersetzung. Tolle Arbeit bis jetzt.

Wann ist denn geplant, das Spiel komplett übersetzt zu haben? Sind nämlich noch einige Texte auf Englisch. Auf Deutsch machts einfach mehr Spaß ;-)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×